VEPunk


Andreas Klisch im Interview by wannseeforum Fachbereich Neue Medien
18. Februar 2010, 15:42
Filed under: Zeitzeugen

Über Skype nahmen wir Kontakt zu Andreas Klisch auf. Der Kultur- und Medienwissenschaftler organisierte in den 80er Jahren Konzerte für die so genannten „anderen Bands“ – also für Punk, New Wave und ähnliches Alternatives. Wie das möglich war, welche Hürden es gab und welche Voraussetzungen überhaupt für offizielle Konzerte bestanden erklärt uns Klisch im Zeitzeugeninterview.

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ja vielen Dank! Ist doch ein schoenes geworden!

Kommentar von klisch




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: